Good Design Awards: Wie Smart Design die preisgekrönte Studio-Kollektion geprägt hat

Die Life Fitness Studio Collection wurde nicht entwickelt, um Preise zu gewinnen. Sie wurde mit dem Ziel konzipiert, dass sie für Fitnessstudios und Trainierende einfach zu handhaben ist. Dennoch freuen wir uns sehr darüber, dass die Studio Collection Kurzhantel Packs mit dem Good Design Award 2018 in der Kategorie Sports-Recreation ausgezeichnet wurden.

Seit 1950 verleiht das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design and Metropolitan Arts Press Ltd. jedes Jahr die Good Design Awards. Life Fitness hat in den letzten zehn Jahren mehr als ein paar Preise abgeräumt. Die selektierten Geräte der Insignia-Serie, der FlexStrider Trainer, der PowerMill Climber, Lifecycle und die Discover Tablet Konsole wurden alle kürzlich ausgezeichnet.

Es gibt Gründe dafür, warum wir bei Life Fitness Produkte so entwickeln, wie wir es tun. Durchdachtes Design war ein Schwerpunkt der gesamten Studio Collection. Unser leitender Industriedesigner, Rad Arceta, beantwortete uns einige Fragen bezüglich der Umsetzung des Konzepts und der Ausführung der Kollektion.

 

Wie findet man Inspiration für neue Produktinnovationen?

Neue Produktinnovationen entstehen aus dem Wunsch, bestehende Produkte noch nützlicher, intuitiver, produktiver und hilfreicher zu machen, sowohl für die Kunden, die unsere Geräte kaufen, als auch für die Trainierenden, die die Geräte tatsächlich benutzen.

Produktinnovationen stellen neue Lösungen dar, die unbefriedigte Benutzerbedürfnisse und Schwachstellen lösen. Inspirationen können von fast überall kommen. Einige unserer Inspirationen finden wir, indem wir clevere Lösungen für Probleme außerhalb der Fitnessbranche untersuchen und sie auf unsere Anforderungen anpassen, um so spezifische Probleme zu lösen.

Was ist ihre Designphilosophie?

Das Design von Produkten muss instinktiv und nützlich sein. Aufgrund der menschlichen Natur neigen wir dazu, Bedienungsanleitungen zu überspringen und uns direkt mit dem Produkt zu beschäftigen. Ein gut gestaltetes Produkt enthält deshalb in Form, Grafik, Oberfläche und Farben intuitiv zu verstehende Anweisungen zu seiner Handhabung.

Ein Zeichen für ein gut gestaltetes Produkt ist, dass der Benutzer nahtlos mit dem Produkt interagiert, ohne einen Gedanken an dessen Verwendung verschwenden zu müssen. Denn es wurde für den Benutzer so konzipiert, wie dieser intuitiv interagiert.

Wenn der Benutzer positive Aspekte eines Designs kognitiv erkennt, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass das Produkt ein bestimmtes Merkmal aufweist, das besser und anders ist als das, was der Benutzer zuvor bei anderen Produkten erfahren hat. Wenn der Benutzer negative Aspekte des Produkts bemerkt, während er es verwendet, z. B. "diese Griffe sind zu klein für meine Hände" oder "wie schalte ich das aus", dann ist offensichtlich, dass das Design des Produkts nicht Benutzerorientiert optimiert wurde.

 

Was inspirierte die Farbauswahl für die Studio Collection-Zubehörteile?

Die Farben wurden in erster Linie für die Studioumgebung ausgewählt, für die diese Collection letztendlich bestimmt ist. Um dies zu erreichen, verwendeten wir weichere, hellere Grundfarben, ergänzt durch lebhafte Akzentfarben für ein zugänglicheres und weniger einschüchterndes Gesamtgefühl. Die verschiedenen Akzentfarben arbeiten alle zusammen, um die Verspieltheit und die visuelle Energie zu imitieren, die in den Aktivitäten und Umgebungen, in denen diese Accessoires verwendet werden, vorhanden ist.

Was inspirierte die physischen Designnuancen der Accessoires der Studio Collection?

Wir wollten, dass die Ästhetik des Produkts Bewegung und Energie transportiert, auch wenn das Zubehör gerade nicht verwendet wird. Das erreichen wir durch die Verwendung von divergierenden Linien, dynamischen Formen und fließenden Bögen. Wir wollten auch die visuelle Markensprache von Life Fitness auf der gesamten Linie verstärken. Sie können leicht unterschiedliche Signatur-Designelemente finden, die gezielt auf einem Zubehörteil verwendet werden, um die Kollektion visuell zusammen zu ziehen.

Worauf sind Sie stolz, wenn es um das Design der Studio Collection geht?

Das Kettlebell-Design ist für mich das Beste in der Studio Collection.

Mit den Kettlebells auf dem Markt, die wir bewertet haben, ist es schwierig bis unmöglich Übungen in der korrekten Form durchzuführen, bei denen der Unterarm auf der Kettlebell aufliegen muss. Die "ergonomischen" Kettlebells unserer Mitbewerber haben Formen, die den Benutzer dazu zwingen, das Handgelenk zu beugen, um den Unterarm unterzubringen. Infolgedessen kann das Ausführen dieser Übungen mit einem gebeugten Handgelenk möglicherweise zu Verletzungen führen.

Life Fitness patentierte ein Design, mit dem die Kettlebell bequem auf dem Unterarm des Benutzers ruht und es ihm so gleichzeitig ermöglocht, die richtige Form mit einem geraden Handgelenk beizubehalten. Die entsprechenden Grifflängen und geneigten Seiten sind im richtigen Winkel, um dem Benutzer zu ermöglichen, während Kettlebellübungen wie Snatches und Windmills das Handgelenk gerade zu halten.

Was ist das Wichtigste, woran Sie bei der Entwicklung eines neuen Produkts denken sollten?

Empathie ist der Weg zum durchdachten Design. Solange Sie ein tiefes Verständnis für den Benutzer und die Umgebung haben, in der das Produkt verwendet wird, ist dieses Bewusstsein die entscheidende Zutat, die letztendlich zu einer durchdachten Designlösung führt.