SPRECHEN SIE MIT IHREN MITGLIEDERN

Viele Ihrer Mitglieder vermissen Ihr Fitnessstudio ebenso sehr wie Sie sie vermisst haben, aber... Um Vertrauen und Zuversicht zurückzugewinnen, müssen Sie verschiedene Wege finden, um mit Ihren Mitgliedern in Kontakt zu treten und ihnen zu zeigen, wie glücklich Sie sind, sie wieder willkommen zu heißen. Aber auch, um ihnen zu versichern, dass Sie alle Regeln befolgt haben. Es ist wichtig, Ihren Mitgliedern zu zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben.


In Zeiten wirtschaftlicher Not Umsatz zu generieren erzeugt Spannung. Diese Spannung ist sehr real, insbesondere für junge oder kleine Unternehmen, die möglicherweise nicht über die Mittel verfügen, um lange Zeiträume mit vermindertem Cashflow zu überstehen. 
 

Kommunikation ist der Schlüssel

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie verschiedene Arten von Mitgliedern mit unterschiedlichen Erwartungen und Verhaltensweisen haben werden, Sie müssen mit jedem von ihnen richtig kommunizieren. Die Mitglieder werden in die folgenden Kategorien eingeteilt:

 

Optimisten: "Alles wird gleich bleiben."

Sie hoffen, die Situation wieder so herstellen zu können, wie sie war. Optimisten halten sich vielleicht nicht an Regeln.

 

Pessimisten: "Es wird nie mehr so sein wie früher."

Sie werden wahrscheinlich länger brauchen, um wieder ein Fitnessstudio zu besuchen. Pessimisten werden nur zurückkommen, wenn sie sich sicher fühlen.

 

Realisten: "Es wird anders sein."

Sie werden skeptisch und begierig auf Informationen sein. Sie werden auch von Regelverstößen und mangelnder Durchsetzung frustriert sein. Realisten werden Regeln befolgen.

 

Wie Sie die Beziehung zu Ihren Mitgliedern stärken

Mit der richtigen kundenorientierten Einstellung können Sie die Beziehung zu Ihren Mitgliedern stärken, um lang anhaltendes Wohlwollen zu erlangen. Auch dann, wenn Social Distancing die persönliche Interaktion einschränkt.

Lassen Sie Ihre Mitglieder wissen, dass Sie verstehen, in welcher Situation sie sich befinden und dass Sie sich in dieser schwierigen Zeit um mehr als nur Profit kümmern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitglieder verstehen, dass Sie sich jederzeit um sie kümmern. Vergessen Sie nicht, sich auf die Gesundheit zu konzentrieren! Darum dreht sich alles.

Wahrscheinlich haben Sie Ihre Mitglieder bereits über soziale Medien und/oder E-Mails über die von Ihnen unternommenen Schritte informiert. Achten Sie darauf, Ihre Mitteilungen kurz und stilvoll zu halten, übertreiben Sie es aber nicht mit Ihrer sanfte Seite. Letztendlich werden sich Ihre Mitglieder um den Wert kümmern, den Sie für sie schaffen. Definieren Sie die Gründe, warum sie überhaupt Mitglied in Ihrem Fitnessstudio geworden sind. Erinnern Sie sie an all die Funktionalitäten und Vorteile.

 

Wie sollten Sie in Bezug auf die Wiedereröffnung kommunizieren?

  • Seien Sie effizient und prägnant: Die Menschen erhalten heutzutage viele Covid-19-bezogene Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass Sie mit aussagekräftigen Nachrichten kommunizieren.
  • Seien Sie in Bezug auf mögliche Veränderungen transparent: Angesichts der unsicheren Situation müssen die Mitglieder verstehen, dass es mehr Veränderungen geben könnte, wenn sich die Gesellschaft an die Entwicklung der Pandemie anpasst. "Wir werden dies so lange tun, bis uns etwas anderes gesagt wird".
  • Seien Sie agil: Sorgen Sie für eine klare Kommunikationslinie und stellen Sie sicher, dass Sie die Mitglieder auf dem Laufenden halten. Überraschen Sie sie nicht mit neuen Veränderungen, die sie nicht erwartet haben.
  • Persönliche Kommunikation: Es ist nicht üblich, einem Mitglied, das viermal in der Woche kommt, und einem Mitglied, das in letzter Zeit überhaupt nicht im Fitnessstudio war, die gleiche Botschaft zu übermitteln.

 

Denken Sie daran: Wir sitzen alle im selben Boot. Sie, Ihre Mitglieder, Ihre Angestellten und Ihre Kollegen!

 

Wir stellen Ihnen gerne Material zur Verfügung, das Sie in Ihrem Studio verwenden können, z.B. Startbildschirme für Ihre Cardiogeräte oder Poster. Kontaktieren Sie uns gerne. Wir sind hier, um zu helfen!